Vorträge & Gespräche

„Eine schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich.“ | Gespräch über Charles Eisenstein
Samstag, 16. März 2024 | 16 Uhr

Charles Eisenstein ist Autor, Vortragsreisender und Aktivist. Seine Bücher und Essays, sowie die regelmäßigen Podcasts werden weltweit gelesen und diskutiert. Für Eisenstein ist die gegenwärtige Wirtschaft und Kultur der sogenannten zivilisierten Gesellschaft eine Verfallsgeschichte. Der westlich dominierte „Fortschritt“ hat nichts mehr zu versprechen, außer einem verbissenen Festhalten an Kontrolle aller Lebensbereiche. Wir brauchen eine neue Erzählung. Eine Erzählung der gegenseitigen Verbundenheit, ein Wieder – Erinnern an unsere Herkunft, von der indigene Völker wissen. Ob Medizin, Geldsystem, militärische Konflikte oder Zerstörung der natürlichen Grundlagen – das westliche System ist im Zusammenbruch begriffen. Welchen Weg werden die Menschen wählen, um die „schönere Welt, die unser Herz kennt“ (Buchtitel Eisenstein) wirklich werden zu lassen?

Am Samstag haben wir diejenigen zu Gast, die Eisensteins regelmäßig erscheinenden Essays ins Deutsche übersetzen. Wir freuen uns auf ein Treffen mit dem Übersetzerkollektiv und ein sicher kenntnisreiches Gespräch über Eisensteins Thesen. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Diese Website nutzt Cookies. Mehr Infos

Diese Website nutzt Cookies. Mit Klick auf "Zulassen" akzeptieren Sie diese. Wenn Sie keine Cookies wünschen, igorieren Sie diesen Dialog. Es kann vorkommen, dass Inhalte dieser Website dann nicht angezeigt werden.

Schließen